echtes aus österreich


april 2021: seit mehr als einem jahr hat uns der wahnsinn – ein mikroskopisch kleines virus – im griff. die demos (später waren es dann „spaziergänge“ die in wien veranstaltet wurden und die art, wie die fragen

  • covid19 – gibt es das überhaupt? oder ist das virus nur eine erfindung der pharmaindustrie?
  • impfen – ja oder nein?
  • bringt die corona impfung überhaupt was?
  • schaden uns impfungen generell?
  • steckt die regierung hinter der ganzen panikmache?
  • und und und …

dort mit allen möglichen bevölkerungsgruppen, rechter und linker couleur, esotherikern und verschwörungsanhängern behandelt wurden, gingen mir ordentlich auf den sack. auch wie sie ihre vermeintlichen antworten (und nur IHRE antworten sind die richtigen) dort in die leute – gewollt oder unfreiwillig – mitunter hineingeprügelt worden sind, ist mir sauer aufgestoßen und hat oft zu kopfschütteln meinerseits geführt.

april 2022: corona ist immer noch da. die meisten menschen die sich impfen lassen haben auch. die antworten, die impfgegner und impfkritiker darauf haben, würden mich interessieren. nein, wirklich! aber genug von dem scheiß jetzt.

Werbung
%d Bloggern gefällt das: